28.02.19

20.02.19

RESIGNATION VII


Wir möchten 
immer nur reden,
reden 
und reden.
Doch wir erkennen,
das Reden 
gar nichts ändert
und das auch 
das blöde Gerede,
dass das Reden 
nichts ändern würde,
gar nichts ändert.

16.02.19

OBSESSION


Jede Leidenschaft
verdrängt 
eine jede Frage.
Denn ein Wort
oder ein Strich
auf dem Blatt
ist so sicher 
wie der Tag.

13.02.19

MONOLOG IX


Ich würd' mich nur,
wenn ich wild
schreien würde,
erschrecken.
Doch bliebe ich 
wie alle Tage still,
wär' jeder Tag
ewige Nacht.

11.02.19

ABWECHSLUNG


Unser Blick 
wandert 
und wandert Tag
für Tag
von Gesicht
zu Gesicht.

Denn so sehr
wir die Launen
der Anderen
hassen,
lieben wir sie
auch!

08.02.19

DIALOG I


Was -
oh, was
soll ich tun?
Tu' dies
und tu' das!
Aber -
oh, aber
es ändert 
nichts!
Es wär', 
als hätt' ich
gar nichts 
getan!

Entweder
bin ich
rastlos
oder bild' mir
die Unrast
nur ein!

07.02.19

ABENDFANTASIE


Ein Träumer schrie
im dichten Dickicht
laut um Hilfe.
Doch nur das Echo
anderer Träumer
helle Hilferufe

drang 
durch des Dichters
dichten Dickichts
dunklen Dunst.