11.11.19

ELEGIE II


Ach! In einer Welt,
in der alles,
alles bleibt, 
wie es ist,
wechseln Richtig
und Falsch
ihre Masken!

Ach! In einer Welt,
in der alles,
alles erstarrt,
tauschen Ja
und Nein
ihren Sinn!

06.11.19

VERHÄNGNIS III


Von der Zwietracht 
unserer Welt warm 
und klein gehalten,
wandeln wir 
in die Steinzeit 
hinaus.

Mit jeder Angst
und Furcht 
zerstritten,
wandeln wir 
von Nichts
zu Nichts.