31.08.16

ALPTRAUM I


Jedes Wort bleibt 
wie ein jedes Wort 

- wie Tod - bitter schmeckt 
nur ein bisschen Asche 
in unserem Asche-Mund 

weil jedes Mit-Gefühl
- langsam - wie die Zeit 
- end-gültig - vergeht

25.08.16

BEOBACHTUNG


Er sitzt da und
er raucht
Er sitzt da und
sagt kein Wort

Er sitzt da und
sieht nichts
Er sitzt da und
hört nichts

Er sitzt da und
träumt nicht
Er sitzt da und 
schläft nicht

Er sitzt da und
bleibt stumm
Er sitzt da und
bleibt sitzen

24.08.16

GEFÄNGNIS


Unter Millionen
Wolken leben
Millionen Menschen

und über Millionen
Wolken fliegen
Millionen Kometen

und zwischen
Millionen Kometen
keine einzige Tür


"Gefängnis" wird im November 2016
 in dem Gedichtband "Lyrische Essenzen"
von der "Bibliothek deutschsprachiger 
Gedichte" veröffentlicht

15.08.16

AGONIE


Leere breitet sich
wie Waldbrand aus 

die Wolke flieht 
sehnsuchtsgleich

ins Ungewisse

08.08.16

KREIS-LAUF


Die Liebe blüht.
Der Kummer welkt.
Ein altes Lied
gebiert die Welt.

Der Kummer blüht.
Die Lieb' vergeht.
Ein Menschlein liegt
im toten Beet.

04.08.16

TAGTRÄUME


Ich spür den Atem
der Vergangenheit
auf meiner Haut

Ich spür den gelben
Herbstteppich
unter meinen Füßen

Ich seh das Licht
freundlicher Tage
in meinem Herzen

Ich spür die Nähe
des letztnächtigen
grauen Sichelmondes