11.08.17

VERMISCHUNGEN


Träume sind der leisen Gedanken
leise Zwiegespräche
in Träumen in denen die Worte

und Bilder sich vermischen
vermischen sich die Gedanken
mit den Gedanken
INKOGNITO


Wir tauschen Gesichter
mit der Nacht
wir wollen nicht mehr
dieselbe dünne Luft
wie die Anderen atmen

niemand weiß wo
und wer wir sind

09.08.17

EINSICHT II


Die Dinge dieser Welt
sind der Unzulänglichkeit
ein Spiegel

die Welt dieser Dinge
bleibt Oberfläche nur
im Herzen

02.08.17

HEIMKEHR


Urängste streifen
meine Salzhaut ab
in das dunkle Innere
kehren 
dunkle Ironien heim