03.07.16

SEHNSUCHT II


Mitunter bin ich recht müde,
Doch zum Schlafen nicht bereit.
Ich träum dann von der Liebe
Und nur Ahnung ist was übrigbleibt!

Oft habe ich das Bett schon gemieden
Und saß bei matten Lampenschein.
Hatte unermüdlich geschrieben
Und blieb eine lange Nacht allein.

Mitunter bin ich wirklich müde,
Doch nicht bereit zum Schlafen!
Denn ich kann nur geträumte Liebe
Wohl einfach nicht mehr ertragen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen